Judo bei der WSU

Was ist Judo?

Judo ist eine japanische Kampfsportart, die im Rahmen der Selbstverteidigung ausgeübt wird.
In der heutigen Variante des Judo werden alte und bewährte Techniken mit dem Ziel der sportlichen Fitness verbunden und bilden somit eine beliebte und moderne Sportart.

Das jahrhundertealte Prinzip des Judos "Siegen durch Nachgeben" hat auch im modernen Judo Bestand und beeinflusst die Sportart bis heute.

Judo vereint körperliche Fitness durch die erlernten Techniken mit mentaler Stärke, die mit Hilfe traditioneller Methoden und Gebräuche erreicht wird.
Dies spiegelt sich insbesondere in den Judo Werten wider.

 

 Jigoro Kano (1860-1938; Begründer des Judo)

 

Die 10 Judowerte

Die Judowerte regeln das respektvolle Miteinander und bilden den Grundstein für ein erfolgreiches Training.

Ernsthaftigkeit:
Sei immer konzentriert bei der Sache. Entwickle eine positive Trainingseinstellung und übe fleißig.

Respekt:
Begegne jedem mit Respekt. Behandle deine Trainer und Freunde immer zuvorkommend und erkenne die Leistung anderer an.

Selbstbeherrschung:
Achte stets auf Pünktlichkeit und Disziplin - beim Training, Wettkampf und im Leben. Verliere auf der Matte nie die Beherrschung, auch nicht in Situationen, die dir unfair erscheinen.

Mut: 
Nimm dein Herz in die Hand - im Randori, im Wettkampf und im Leben selbst. Gib dich niemals auf.

Wertschätzung:
Erkenne die Leistung jedes Anderen an, wenn dieser sich nach seinen Möglichkeiten ernsthaft anstrengt.

Bescheidenheit:
Spiele dich selbst nicht in den Vordergrund. Sprich über deinen Erfolg nicht mit Übertreibung. Orientiere dich an den Besseren und nicht an denen, deren Leistungsstand du bereits erreicht hast.

Hilfsbereitschaft:
Sei Anderen gegenüber stets hilfsbereit. Unterstütze als (Trainings-)Älterer die Jüngeren. Hilf deinem Partner die Techniken korrekt zu erlernen und Neuen sich in der Gruppe zurechtzufinden.

Höflichkeit:
Behandle deine Trainingspartner, Wettkampfgegner und Mitmenschen wie Freunde. Zeige deinen Respekt gegenüber jedem Judo-Übenden durch eine ordentliche Verbeugung.

Ehrlichkeit:
Sei immer ehrlich und kämpfe fair, ohne unsportliche Handlungen oder Hintergedanken.

Freundschaft: 
Achte all diese Werte und alle Menschen, dann wirst du nicht nur beim Judo neue Freunde finden.

 

Schlusswort

Das Judotraining in der WSU wird mit einem gesunden Mix aus Ernsthaftigkeit, aber auch Spaß betrieben.
Jeder Teilnehmer soll gerne zum Training kommen, Freude am Sport haben und am Ende jeder Trainingseinheit etwas dazugelernt haben.
Die Judoabteilung bietet derzeit zwei verschiedene Gruppen mit einer freundlichen und angenehmen Atmosphäre und erfahrenen Trainern an.


Wir freuen uns auf neue Teilnehmer und sehen uns beim nächsten Training.

 

 

Termine: Kampfsport

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen