WSU-Lauftreff

Unsere Laufgruppe bietet für jeden etwas. Egal ob Neueinsteiger/in, Wiedereinsteiger/in oder fortgeschrittene Läuferin oder Läufer: Hier findet fachkompetentes Training statt, das alle Teilnehmer in den Blick nimmt und, wenn man möchte, jeden zu einer Leistungsverbesserung führt.

Montags wird nach einer Aufwämphase über das so genannte Lauf-ABC die Koordination verbesser. Anschließend geht es dann auf unsere Laufrunde. Zum Abschluss treffen sich dann die leistungsdifferenzierten Gruppen zum Cool Down und Dehnen.
Mittwochs kannst Du Dich zwischen verschiedenen Trainingseinheiten entscheiden. Entweder Du nimmst am Intervalltraining (findet nur im Sommerhalbjahr statt) teil, das die Laufgeschwindigkeit verbessert, oder Du nimmst an der Rückenschule/dem Stabitraining teil, das durch Kräftigungsübungen deine Laufhaltung auch für lange Läufe stabilisiert und Verletzungen vorbeugt. Intensiviert und ausgebaut wird dies noch durch das ebenfalls mittwochs angebotene Crosstraining.

Hast du Interesse, am Lauftreff teilzunehmen? Zögere nicht und erscheine einfach zum Training. Die ersten 5 Trainingseinheiten sind als "Schnupperteilnahme" frei. Danach wird eine Mitgliedschaft in der Leichtathletikabteilung der WSU notwendig.

Weitere Informationen findest du hier auf dieser Seite und auf unserem Infoblatt.

 

Emsseetraining 02Ausdauertraining IntervalltrainingIntervalltraining Stabitraining006Stabi-Training
Crosstraining14Crosstraining VolkslaufvorbereitungVolkslaufvorbereitung LaufeventsLauf-Events

 

Trainingszeiten:

Altersklasse Trainer Trainingszeit Trainingsort

ab 16 Jahre

Julian Tatje

Betreuer:
Willy Rothaus, Kathrin Plaskaty, Bernd Horstmann, Niklas Polomka, Jörg Holtkötter

montags
18:30 - 20:00

Treffpunkt am Bootshaus
am Warendorfer Emssee

ab 16 Jahre Julian Tatje

Betreuer:
Willy Rothaus, Kathrin Plaskaty, Bernd Horstmann, Niklas Polomka, Jörg Holtkötter

mittwochs
18:30 - 20:00
Sporthalle / Stadion der
Sportschule der Bundeswehr Warendorf

Kontakt:
Julian Tatje (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Newsletter Juli/August 2019

1. Sommerfest WSU Lauftreff
...war ein voller Erfolg und eine schöne Veranstaltung. Lieben Dank an Gastgeber Werner und an das Orga-Team.

2. Sommer-Trainingsangebote
Montags, 18:30 - 20:00 Uhr Emssee Ausdauer bei allen
Mittwochs, 18:30 – 20:00 Uhr Sportschule Bundeswehr:
- Rückenschule (Sporthalle B, Sportschule Bw bei Bernd)
- Crosstraining (Sportplatz B, Sportschule Bw bei Julian und Niklas)
- Intervalle (Sportplatz B, Sportschule Bw bei Kathrin)

3. Kein geleitetes Training wg. Sommerferien:
Mo, 29.07.19
Mi, 31.07.19
Mo, 05.08.19
Mi, 07.08.19
Natürlich kann sich montags gerne zum gemeinsamen Laufen verabredet werden...

4. Stammtisch
- Nächster Stammtisch erst wieder im September

5. Zutrittsausweise Bundeswehr-Sportschule für das Jahr 2019
Alle Mitglieder WSU Abt. Leichtathletik (→ Lauftreff) müssen einen Zutrittsausweis für die Sportschule haben, wenn sie an Trainingsangeboten des Lauftreffs innerhalb der Sportschule teilnehmen wollen. Auch, wenn sie bereits über andere WSU Abteilungen, wie Schwimmen oder Triathlon einen Zutrittsausweis haben.
Wenn „Neue“ mal zum Schnuppertraining zu Intervallen oder Rückenschule kommen möchten, bekommen wir das auch ohne Ausweis hin. Bitte in dem Fall kurze Info an mich und Personalausweis mitnehmen.

6. WhatsApp / E-Mail Verteiler
Bitte stellt sicher, dass ihr im E-Mail Verteiler und / oder in der WhatsApp-Gruppe seid.

7. Gruppe 45
Beim Ausdauertraining montags gibt es, wie ihr mitbekommen habt, die neue „Gruppe 45“. Nach der gemeinsamen Erwärmung folgt die „Gruppe 45“ einen individuellen Plan, um bis Anfang November 2019 durch systematisches Wechseln von Laufen und Gehen auf 45 min Laufen am Stück zu kommen. Interessierte können jederzeit „einsteigen“. Auch wenn dies „eine Gruppe in der Gruppe ist“, sind wir alle zusammen der Lauftreff WSU. Unterstützt und begleitet die „Neuen“ also bitte so gut ihr könnt.

8. Teuto-Läufe
Die Vorbereitungen für den Rennsteiglauf 2020 und andere „Landschaftsläufe mit höhenmetern“ haben begonnen. Insbesondere für Debüts für einen Halbmarathon oder den Marathon ist der Rennsteiglauf absolut zu empfehlen. Auch die Wanderstrecken beim Rennsteiglauf sind lohnenswert, wobei die Marathon Wanderung vermutlich eher in Frage kommt. Wir beginnen im November mit der gezielten und systematischen Vorbereitung in Bad Laer mit ca. 7-9 km Strecken. Die Vorbereitung umfasst einen (verbesserten) Trainingsplan sowie die entsprechend geführten Touren im Teuto. Die Vorbereitung dauert 6 Monate, Umfänge, Intensitäten und Schwierigkeit der Strecke werden systematisch gesteigert. Interessierte können sich gerne zur Aufnahme in die entsprechende WhatsApp Gruppe aufnehmen.

9. Termine:
- Mo, 29.07. bis Mi, 07.08.19 kein geleitetes Training
- Mi, 14.08.19 nächste Bestellung Zutrittsausweise SportSBw
- Sa, 31.08.19 EMSSEELAUF
- September Laufabzeichen-Abnahme Emssee
- September Stammtisch

Das war es schon wieder, fleißiges Training und ein entspanntes Wochenende. Bei Fragen und Wünschen stehen wir Euch gerne zur Verfügung...

Sportliche Grüße, Julian


Logo2Alle Laufen für Steffen - Marathonprojekt mit ALS

Alle, die sich für das Marathonprojekt interessieren, das von dem an ALS erkrankten Langstreckenläufer Steffen Auerswald initiiert wurde, finden hier nähere Informationen.

 

 

 

DLV TREFF Siegel sehr gut RGB

Trainer und BetreuerInnen
Lauftreff Trainerstab web

Termine: Leichtathletik

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen