Warendorfer Sportunion e.V.

Die WSU ist am 6. Juni 1972 aus dem Zusammenschluß (Fusion) der früheren Vereine Turnverein Warendorf 1895, Sportverein Warendorf 1911 und DJK Westfalia Warendorf 1918 hervorgegangen.

Zur Zeit hat die WSU ca. 4.400 Mitgliedschaften in ihren verschiedenen Abteilungen.

Die 16 Abteilungen der WSU im Überblick:


  • Breitensport
  • Fußball
  • Handball
  • Judo
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Tischtennis
  • Turnen
 
  • Volleyball
  • Basketball
  • Badminton
  • Kegeln
  • JuJutsu
  • Karate
  • Radsport
  • Rehasport

 

Die Mitglieder können neben umfangreichen Maßnahmen im Breiten-, Leistungs-, Freizeit- und Gesundheitssport unter weit mehr als 20 verschiedenen Sportbereichen wählen: Aerobic, Badminton, Basketball, Faustball, Fußball, Gymnastik in allen Facetten, Handball, Ju Jutsu, Judo, Karate, Kegeln, Leichtathletik, Radsport,  Schwimmen, Tischtennis, Triathlon, Turnen, Volleyball, Wasserball.

Ferner gibt es den Rehasport (Koronarsport, Lungensport, Diabetikersport), Lauftreffs, Seniorensport, den Turnis-Mini-Club (Betreuung von Vorschulkindern). Vielfältige sportübergreifende, also den Sport ergänzende und bereichernde Aktivitäten und Veranstaltungen fördern zusätzlich Kontakte, Begegnungen und Zusammenhalt.

Ein besonderer Stellenwert wird seit der Vereinsgründung der überfachlichen Jugendarbeit eingeräumt, und zwar durch gezielte Maßnahmen wie Betreuer- und Mitarbeiterschulungen, regelmäßig stattfindende Spiel- und Sporttreffs, ssowie die Mitarbeit bei den alljährlichen Sommerferien-Aktionswochen für Kinder, Schüler und Jugendliche (1980 von der WSU ins Leben gerufen).

Die genannten Angebote für die Jugend sind in der Regel offen für Mitglieder und Nichtmitglieder. Dies gilt auch für das Kurssystem, mit dem sich die Warendorfer Sportunion - unabhängig von einer Mitgliedschaft - für alle Interessierten öffnet.

Termine: Verein

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden

WSU- Spieltreff 10:00 - 12:00 Uhr

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

WSU-Intern